Kaufen und Bauen

1. Infoblätter

Die Infoblätter von Haus & Grund informieren kurz und knapp über verschiedene Themen, die für Sie als Kauf- und Bauwilliger wichtig und interessant sind. Sie werden laufend inhaltlich aktualisiert. Hier eine kleine Auswahl der Infoblätter rund um die zukünftige Immobilie.

Tipps für Bauherren (PDF, 61 KB)
Grundsätze der kommunalen Beitragserhebung (PDF, 61 KB)
Grundzüge der Grundsteuer (PDF, 156 KB)
Die wohnungswirtschaftlichen Förderprogramme der KfW (PDF, 66 KB)

Die folgenden Infoblätter erhalten Sie als Mitglied bei einem örtlichen Haus & Grund Verein des Landesverbandes Haus & Grund Rheinland Westfalen.

  • Räum- und Streupflichten
  • Energieausweis
  • Laubfall und sonstige Baumimmissionen
  • Lärmstörungen
  • Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden vermeiden
  • Grundsätze der kommunalen Gebührenerhebung
  • Freibeträge bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Steuerbonus für Haushaltshilfen und Handwerkerleistungen

2. Kostenfreier Bauvertrag für Einfamilienhaus/Schlüsselfertigbau

Wollen Sie ein Einfamilienhaus durch einen Bauunternehmer errichten lassen?

Dann finden Sie hier genau den richtigen kostenlosen Bauvertrag (PDF, 721 KB), den die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund zusammen mit dem Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) entwickelt hat.
 
Damit Sie bei der Beauftragung an alles denken, erhalten Sie dazu die „Checkliste Leistungsbeschreibung“ (PDF, 201 KB), die Haus & Grund zusammen mit der Initiative „Kostengünstig qualitätsbewusst bauen“ beim Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung erarbeitet hat. Zusammen mit der ausführlichen Ausfüllanleitung für den Bauvertrag haben Sie alles, um gut in den Einfamilienhausbau zu starten.
 
Sollten Sie Fragen zum Bauvertrag haben oder sollten Sie einen Sachverständigen für die Bauphase benötigen, können Sie sich jederzeit als Mitglied an Ihren örtlichen Haus & Grund-Verein wenden.

Einfamilienhaus-Schlüsselfertigbau
(PDF, 721 KB)
Checkliste des BMVBS (PDF, 201 KB)

3. Vertragsmuster für Handwerkerverträge

Wollen Sie einen Handwerker mit Arbeiten an Ihrem neuen Haus beauftragen?

Haus & Grund Rheinland Westfalen empfiehlt Ihnen, einen rechtssicheren Vertrag zu schließen. Ein Vertragsmuster für Handwerkerverträge stellen Ihnen die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) kostenlos zur Verfügung. Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Vertrages die ausführliche Anleitung, die Sie am Ende finden!
 
Sollten Sie Fragen zum Handwerkervertrag haben oder einen Sachverständigen benötigen, können Sie sich jederzeit als Mitglied an Ihren örtlichen Haus & Grund-Verein wenden.

Einzelgewerk-Handwerkervertrag
(PDF, 1 MB)
Infoblatt Beauftragung eines Handwerkers (PDF, 61 KB)

Meldungen zum Thema Kauf- und Bauwillige

04.12.2020

Sollten Bauherren größerer Parkplätze dazu verpflichtet werden, sie mit Solaranlagen zu überdachen? Diese Idee hat die NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) in die politische Diskussion gebracht. Aus Sicht der Haus- und Grundeigentümer eine nachvollziehbare, aber noch nicht ganz zu Ende gedachte Idee. Überhaupt sind Förderung und Freiwilligkeit besser als Zwang. mehr…


24.11.2020

Für haushaltsnahe Dienstleistungen oder Handwerkerleistungen gilt ein Steuerprivileg: Man kann die Lohnkosten als steuermindernd geltend machen. Aber wie weit geht „haushaltsnah“? Was ist mit der Reinigung von Straße und Gehweg vor dem Haus? Oder mit der Reparatur eines Gebäudebauteils in der Werkstatt des Handwerkers? Der Bundesfinanzhof hat jetzt für Klarheit gesorgt. mehr…


18.11.2020

Die monatlichen Zahlen zu neuen Baugenehmigungen waren dieses Jahr mit Vorsicht zu genießen: Wegen der Corona-Pandemie kamen die Bauämter nicht immer mit der Arbeit hinterher, holten dann kurzfristig auch mal wieder viel nach. Jetzt gibt es aber Zahlen für die gesamten ersten neun Monate des Jahres. Sie zeigen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich bergauf – vor allem in NRW. mehr…


16.11.2020

Immer mehr Hauseigentümer installieren Photovoltaik (PV) auf ihrem Dach. Mehr als 1,7 Millionen Solaranlagen gibt es schon in Deutschland, seit 2018 werden wieder vermehrt neue installiert. Schon heute liefern sie zusammen 49 Gigawatt Strom. Wer sich für eine PV-Anlage entscheidet, sollte sich auch über einen passenden Versicherungsschutz Gedanken machen – hier ein paar Tipps dazu. mehr…


11.11.2020

Gerade erst hat NRW festgestellt, dass es bis 2040 eine knappe Million neuer Wohnungen braucht. Das Problem dabei: Bislang hinkt der Neubau dem Bedarf hinterher, weil gerade dort, wo neue Wohnungen gebraucht werden, das Bauland fehlt. Bei Appellen an die Kommunen, mehr Bauland auszuweisen, wollen es die Baupolitiker von FDP und CDU im Landtag jedoch nicht belassen. mehr…